F├╝r eine neutrale sch├Âne Haut
Durch den Aufbau von osmotischen Druck und kann es den K├Ârper optimal reinigen. Somit kann es zu einem sch├Âneren, zarteren und strahlenden Hautbild kommen.

Beruhigt & verhindert irritationen
Die basische und neutrale Reinigung der Haut wirkt beruhigend und kann somit Irritationen verhindern.

Unterst├╝tzt & pflegt die Haut
Die Haut ist nicht nur das gr├Â├čte Organ des menschlichen K├Ârper, sondern auch ein sehr wichtiges Ausscheidungsorgan. Somit zeichnen sich viele Symptome auf der Haut ab. Das Basenbad reinigt den K├Ârper effektiv und wohltuend gereinigt und regelt den S├Ąure-Basen Haushalt.

HINWEIS
Stressen Sie Ihren K├Ârper nicht unn├Âtig, indem Sie eine zu hei├če Wassertemperatur f├╝r Ihr Basenbad w├Ąhlen. Die ideale Temperatur f├╝r ein Basenbad liegt bei 35-38 Grad Celsius. K├╝hlt das Badewasser w├Ąhrend des Basenbades ab, k├Ânnen Sie hei├čes Wasser nachlaufen lassen.

F├╝gen Sie dem Wasser f├╝r das Basenbad keine klassischen Badepr├Ąparate wie Schaumb├Ąder oder ├ľlb├Ąder zu. In das k├Ârperwarme Basenbad geh├Ârt ausschlie├člich der basische Badezusatz. Die Beigabe von ein paar Tropfen ├Ątherischen ├ľlen ist m├Âglich.

In Bezug auf die Wirkung spielt die Badedauer eine wichtige Rolle, denn die Wirkung der einsetzenden Osmose, beginnt nach rund einer halben Stunde. Deshalb sollte man f├╝r ein Basenbad und die Ruhephase 1 - 2 Stunden einplanen.

Nach dem Basenbad sollte nicht geduscht werden. Entweder lassen Sie das basische Wasser auf der Haut antrocknen oder Sie tupfen sich sanft mit einem Handtuch trocken.

Falls keine Badewanne zur Verf├╝gung steht, kann der Effekt auch abgeschw├Ącht unter der Dusche erzielt werden. Die angefeuchtete Haut mit der Basenmischung abrubbeln und f├╝r einige Minuten einziehen lassen.